www.weltkindertag-darmstadt.de
 
     
 
 
    Startseite
    News & Infos
    Bühnenprogramm
    Erlebnisparcours
    Veranstalter
    Bilderarchiv
    Plakatwände
    Geschichte
    Presse
 
Weltkindertag Darmstadt
 
 
Hintergrund
Wieso, weshalb, warum...
 
der Ursprung des Weltkindertages geht auf die Vereinten Nationen zurück
 
1954 empfahlen sie die Einführung eines "Universal Children‘s Day", die Wahl des Datums war freigestellt
 
die Bundesrepublik Deutschland entschied sich grundsätzlich für den 20. September
 
in Darmstadt wird der Weltkindertag seit über 10 Jahren in ständiger Erweiterung veranstaltet
 
immer am nächstliegenden Sonntag, da viele Mitwirkende Organisationen Ehrenamtlich tätig sind
 
die Federführung hat dieses wie auch in den vergangenen Jahren das Jugendamt/Kinder- und Jugendförderung in Zusammenarbeit mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und der Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend (CPA)
 
140.108 Einwohner leben in Darmstadt
 
davon sind 22.223 Kinder unter 18 Jahren, das entspricht 15,86 %
 
über 40 Gruppierungen beteiligen sich am diesjährigen Weltkindertag am 23.September auf dem Marktplatz, am Weißen Turm und im City Carree
 
die Tendenz für eine Beteiligung am Weltkindertag ist in den letzten Jahren stetig angestiegen
 
das Bühnenprogramm steht unter dem Motto: "Von Kindern für Kinder"
 
Zahlreiche Kindergruppen beteiligen sich
 

gez. Waltraud Langer

 
 
 
  Geschichte:
» Kindheit in Deutschland
» Konzept des WKT [Download PDF]
» zurück
  Kontakt | Impressum | © 2005-2018 by BDKJ Darmstadt
Mittwoch, der 25. April 2018